Künftig Doppelspitze beim FernsehfilmFestival Baden-Baden

Daniela Ginten und Urs Spörri von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste folgen auf Cathrin Ehrlich

Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste besetzt die neue Leitung des FernsehfilmFestivals Baden-Baden ab 2022 mit einer Doppelspitze. Daniela Ginten (Geschäftsführung) und Urs Spörri (künstlerische Leitung) werden die Aufgabe im Team übernehmen.

„Die Neuausrichtung des Festivals, sowohl auf inhaltlicher als auch auf administrativer Ebene, ist eine Herausforderung, für die wir zwei ausgewiesene Spezialist*innen gesucht haben“, so Prof. Hans-Jürgen Drescher, Präsident der Akademie, über das neue Leitungsteam. Spörri und Ginten treten damit die Nachfolge von Cathrin Ehrlich an, die das Festival seit 1995 begleitet und 2015 auch dessen Leitung übernommen hat. „Wir danken Cathrin Ehrlich sehr für ihr langjähriges Engagement. Sie hat in 27 Jahren das Festival wesentlich mit aufgebaut und dessen einzigartigen Charakter geprägt“, ergänzt der Akademiepräsident.

Weitere News

Broschüre für grenzüberschreitende Dreharbeiten

Und… Action! CinEuro stellt den Leitfaden für Ihre Dreharbeiten im Herzen Europas vor! Wer in den Partnerregionen von CinEuro dreht, […]

mehr erfahren

MFG Star 2021 geht an Mia Maariel Meyer für „Die Saat“

Große Ehre für Regisseurin Mia Maariel Meyer: Sie ist beim FernsehfilmFestival Baden-Baden mit dem MFG Star 2021 ausgezeichnet worden. Der […]

mehr erfahren